Deckaufsicht, Aufsicht auf das Deck des Rumpfes des neuen 75er Schärenkreuzers

Unser neuer 75er Schärenkreuzer

Auf der Interboot 2016 stellen wir den Rumpf des neuen Original 75er Schärenkreuzers nach den Plänen aus dem Jahr 1927 von Gustaf Estlander aus.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick in den Bug des 75qm Schärenkreuzers.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick in das Heck des neuen 75er Schärenkreuzers.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Blick vom Bugbereich auf den Mittschiffsbereich zum Heck hin.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick von der Steuerbordseite auf den mittschiffs angebrachten Elektromotor.

Fotos im innern des Rumpfes

Der vordere Mitschiffsbereich des 75qm Schärenkreuzers. Auf der Steuerbordseite und der Backbordseite werden später Kojen eingebaut.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick von schräg oben in den vordere Mitschiffsbereich des 75qm Schärenkreuzers. Hier erkennt man die tiefe Bilge sowie die zahlreichen Holz- und Stahlspanten.

Fotos im innern des Rumpfes

Mittschiffsbereich mit Blick zum Bug. Sie erkennen den eingebauten Elektromotor.

Fotos im innern des Rumpfes

Die tief eingeschnittene Bilge im Mittschiffsbereich des 75qm Schärenkreuzers bietet viel Stauraum.

Fotos im innern des Rumpfes

Der vordere Mittschiffsbereich auf der Steuerbordseite. Auch hier wird eine Koje eingebaut und rechts davon (Achtern) finden sich Schränke sowie Schapps.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Blick vom Bugbereich auf den Mittschiffsbereich nach achtern.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick in den Bug des 75er Schärenkreuzers.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Bug erhält seine scharfe Schnittform durch die zahlreichen Spanten aus Holz und Stahl.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Kajütbereich in der Mitte des 75qm Schärenkreuzers, mit Blick zum Heck der Yacht.

Fotos im innern des Rumpfes

Das Heck mit achteren Schott auf dem 75qm Schärenkreuzer.

Fotos im innern des Rumpfes

Auf diesem Foto Richtung Heck erkennt man gut die zwei Schotts im Mittschiffsbereich.

Fotos im innern des Rumpfes

Stabile verschraubte Stahlspanten geben der Yacht ihre Form.

Fotos im innern des Rumpfes

Dutzende Stahlspanten halten auch über Jahrzehnte jede Belastung aus.

Fotos im innern des Rumpfes

Decksbalken oben sowie Holz- und Stahlspanten unten prägen derzeit den Heckbereich.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Heckbereich mit dem achteren Schott in der Aufsicht. Gut erkennt man den Heckbalken.

Blitzlichtaufnahmen

Diffuses Blitzlicht im Rumpf erzeugt ein eigenes Flair, indem es andere Details hervorhebt als das von oben eintretende Tageslicht.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick in das Heck des neuen 75qm Schärenkreuzers. Zwischen zwei Holzspanten findet sich ein stabiler verschraubter Stahlspant.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Elektromotor vor dem großen Querschott im Rumpf des 75qm Schärenkreuzers.

Fotos im innern des Rumpfes

Durch die S-Spanten entsteht eine tief eingeschnittene Bilge.

Fotos im innern des Rumpfes

Der vordere Mitschiffsbereich des 75qm Schärenkreuzers. Auf der Steuerbordseite und der Backbordseite werden später Kojen eingebaut.

Fotos im innern des Rumpfes

Der vordere Mitschiffsbereich des 75qm Schärenkreuzers auf der Backbordseite. Sie erkennen die Vorbereitungen für eine Koje rechts und Schränke links.

Fotos im innern des Rumpfes

Auch auf der Steuerbordseite des vorderen Mittschiffsbereiches findet sich eine Koje mit Schrank. Über den Kojen wurden bereits die Schapps angefangen.

Fotos im innern des Rumpfes

Blick in den Bug des 75er Schärenkreuzers.

Fotos im innern des Rumpfes

Die Stahlspanten geben dem Bugbereich seine scharfe Schnittform, die ein weiches Eintauchen auch in harte Wellen garantiert.

Fotos im innern des Rumpfes

Der Kajütbereich in der Mitte des 75qm Schärenkreuzers. Hier der Blick vom Bug zum Heck.

Quelle: Fotos und alle Texte zu den Fotos Dr. Schuhmacher.

Technische Daten

ArtDetail-Angaben
Typ:75 qm Schärenkreuzer
Konstruktion:Gustaf Estlander, Originalplan aus dem Jahr 1927
Bauwerft:Yacht- und Bootswerft Martin
Baujahr:2016
Länge ü. A.:17,73 m
Länge Wasserlinie:12,00 m
Breite:2,7 m
Tiefgang:2,10 m
Verdrängung:8,125 t
Ballast:4,120 t
Segelfläche vermessen:75 qm

Weitere Fotos zum 75 qm Schärenkreuzer auf der Interboot 2016

Martin Yachten

Anfang

Empfehlen

Drucken

Inhalt

Yacht- und Bootswerft Josef Martin
Strandbadstraße 25 - D - 78315 Radolfzell
Tel.: + 49 (0) 77 32 - 10 18 0 - Fax : + 49 (0) 77 32 - 13 65 6
 
Yacht- und Bootswerft Martin Niederlassung Nord
Fehmarnsund 6 - D - 23769 Fehmarn
Tel.: + 49 (0) 43 71 - 67 13 - Fax : + 49 (0) 43 71 - 18 48
www.Martin-Yachten.de - info@martin-yachten.de - www.Martin-Fehmarn.de - info@Martin-Fehmarn.de